Büro Eichwalde: (030) 67 54 93 11
Königs Wusterhausen: (03375) 21 11 22
Großziethen: (03379) 31 26 400

Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar.

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Irmgard Lefass geb. Scheibe

geboren am 28. Dezember 1955 in Königs Wusterhausen
gestorben am 11. Februar 2020 in Berlin

Kerzen

Kerze

Teresa Kapias
entzündete diese Kerze am 4. Juni 2020 um 20.41 Uhr

Das Schuljahr, in dem du von uns gegangen bist, ist fast zu Ende. Ich kann es noch nicht fassen!
Täglich denke ich an dich!
Resi

Sehen Sie weitere 14 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Cornelia Wawzyniak
schrieb am 13. März 2020 um 17.20 Uhr

Liebe Frau Lefass,
nun ist es eine Woche her, dass viele Menschen Sie auf Ihrem letzten Weg begleitet haben. Plötzlich aus dem Leben gerissen zu werden, das ist für alle ein schlimmer Albtraum. Leider ist dieser bei Ihnen zur Wirkichkeit geworden! Jeder trug seine eigenen Gedanken während der Trauerfeier und auf dem Weg zur Grabstelle.
Mir geht vor allem ein Spruch besonders im Kopf herum und deshalb entschloss ich mich, zu schreiben.
– „Gekämpft, gehofft und doch verloren!“ – Zu Ihrem Geburtstag antworteten Sie auf das Wort „Gesundheit“, die kann ich gut gebrauchen. Leider gab es nicht genug davon!
Aber ich denke auch vor allem an das langjährige Geschehen in Ihrer Leidenschafft „Schule“. Wie oft mussten Sie in den vergangenen Jahren kämpfen, stets hatten Sie wieder Hoffnung und letztendlich waren Sie nun doch diejenige, die verloren hat.
Über viele Jahre kenne ich Sie nun schon (merkwürdiger Weise blieben wir all die Jahre beim „Sie“). Oft kam ich aufgrund meiner sonderpädagogischen Tätigkeit in die GS Schulzendorf und gehörte dann auch ein paar Jahre als Kollegin dazu. Wir lagen in vielen Meinungen auf einer Wellenlänge, hatten dasselbe Grundstudium und schwelgten zuweilen in Erinnerungen, was früher an der Ausbildung und an den Lernergebnissen besser war.
Gut, dass wir doch mit der Zeit gingen und so verfolgte ich oft über Ihren Handysatus Einträge zu aktuellen Ereignissen.
Den letzten hätte ich uns allen gern erspart!
Liebe Frau Lefass,
nun sage ich „Danke“ für die gemeinsamen Arbeitsjahre. Ich werde Sie stets in sehr guter Erinnerung behalten!
Ihre Cornelia Wawzyniak
"Das Schönste, was eine Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken."

Sehen Sie weitere 2 Kondolenzen…

Bilder

Bilder

Erstellen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten ein gemeinsames Erinnerungsalbum mit Fotos des Verstorbenen.

Termine

Der letzte Termin

Urnenbeisetzung mit Feier, Friedhof Schulzendorf

Freitag, 6. März 2020 13.30 Uhr

Erinnerungsbuch

Gestalten Sie mit öffentlichen Inhalten der Gedenkseite und eigenen Fotos ein Erinnerungsbuch und bestellen Sie es direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware